Welche Daten werden erfasst/übermittelt, während ich SwiftKey verwende?

Während Sie die SwiftKey-Tastatur nutzen, können zwei Datentypen an uns übertragen werden.

Zum Einen werden anonyme Nutzungsdaten in regelmäßigen Abständen an uns gesendet (wie die SwiftKey-Statistik, die Sie selbst einsehen können), damit wir besser verstehen können, wie unsere Nutzer SwiftKey verwenden und wie wir Swiftkey verbessern können. Wir gewinnen Einblicke auf Metaebene, z. B. wie viele Zeichen Nutzer insgesamt eingegeben haben und wie viele Tastenanschläge sie dabei gespart haben. Wir können nicht herausfinden, was Sie genau geschrieben haben. Wenn die App abstürzt, werden anonyme Absturzdaten an Google und an uns gesendet.

Zum Anderen können bei der Registrierung für ein SwiftKey-Konto diverse zusätzliche Daten an unsere Server übermittelt werden, damit wir diverse Dienste anbieten können. Wenn Sie z. B. die Sicherung & Synchronisierung aktiviert haben, erteilen Sie uns ausdrücklich Ihre Genehmigung, Daten Ihres persönlichen Sprachmodells auf unseren Servern zu speichern und zu verarbeiten, um einheitliche Vorhersagen auf all Ihren Geräten anzuzeigen. Wenn Sie sich für die Personalisierungsdienste über Ihr SwiftKey-Konto entscheiden, erlauben Sie uns ausdrücklich, dass unsere Server Ihre persönlichen Nachrichtendaten von diesen Diensten verarbeiten dürfen, um Ihnen bessere Wortvorhersagen anzubieten.

Die Datenbestimmungen für unsere Personalisierungsdienste finden Sie hier.

All diese Daten können Sie jederzeit löschen. Sie müssen hierfür entweder Ihre SwiftKey-Kontodaten löschen oder Ihr SwiftKey-Konto kündigen.

Was this article helpful?
1 out of 4 found this helpful
Free xml sitemap generator
Powered by Zendesk