Wie funktioniert die Vorhersageleiste in SwiftKey?

      1. Wörter hinzufügen
      2. Wörter korrigieren
      3. Wörter entfernen
      4. Wie funktioniert die Großschreibung?

Bei der SwiftKey-Tastatur spielen Vorhersagen bzw. Vorschläge eine große Rolle. Uns ist wichtig, dass Sie die Wörter sehen, die Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit als Nächstes eingeben möchten.

SwiftKey zeigt oben auf der Tastatur eine Vorhersageleiste mit bis zu drei Auswahlmöglichkeiten an. Wenn Sie ein Wort von dieser Leiste verwenden möchten, können Sie es antippen. Wenn Sie die Vorhersage in der Mitte auswählen möchten, können Sie auch auf die Leertaste drücken.

1 - Wörter hinzufügen

Sie können SwiftKey ganz leicht lernen, welche Wörter Sie am liebsten verwenden. Wenn Sie die Personalisierungsoptionen verwendet haben, damit SwiftKey von Ihren gesendeten SMS, E-Mails, Facebook-Nachrichten usw. lernt, dann müssten die Vorhersagen auf Ihrer Tastatur bereits sehr gut sein. SwiftKey lernt jedoch auch von Ihnen, während Sie schreiben, und Sie können SwiftKey immer ein neues Wort lernen.

Wenn Sie die „Autokorrektur“ oder/und „Schnellvorhersage einfügen“ in den SwiftKey-Einstellungen unter „Tippen & Autokorrektur“ aktiviert haben, wird SwiftKey automatisch eine Wortvorhersage für Sie einfügen, sobald Sie auf die Leertaste drücken. Wenn Sie ein neues Wort eingeben möchten, das SwiftKey noch nicht kennt (und daher nicht vorhersagen kann), brauchen Sie nur die linke oder mittlere Vorhersage antippen (je nach Textfeld), die Ihren wortwörtlichen Text enthält.

 

Wenn Sie die „Autokorrektur“ oder „Schnellvorhersage einfügen“ deaktiviert haben und die Leertaste drücken, wird ein Leerzeichen anstelle einer Wortvorhersage eingefügt. D. h. wenn Sie Ihren Text Wort für Wort eingeben möchten, müssen Sie ihn einfach normal eingeben und die Leertaste normal verwenden.
 

2 - Wörter korrigieren

Falls Sie aus Versehen das falsche Wort einfügen und es sofort bemerken, lässt sich dies schnell und mühelos beheben:

  1. Tippen Sie auf die Rücktaste, damit der Cursor an das Ende des falschen Worts springt.
  2. Beachten Sie die Vorhersageleiste. Mit hoher Wahrscheinlichkeit zeigt SwiftKey Ihnen hier bereits das gewünschte Wort an. (Sollte dies nicht der Fall sein, tippen Sie noch einige Mal auf die Rücktaste, bis Ihr gewünschtes Wort angezeigt wird.)
  3. Tippen Sie einfach das richtige Wort an. Dadurch wird das falsche Wort im Textfeld ersetzt.

Selbst wenn Sie einen Tippfehler in einem vorangegangenen Wort entdecken, können Sie dies sehr leicht korrigieren:

  1. Tippen Sie das entsprechende Wort in Ihrem Textfeld an, um es auszuwählen.
  2. Tippen Sie solange auf die Rücktaste, bis Sie das gewünschte Wort sehen.
  3. Tippen Sie die richtige Wortvorhersage an. Daraufhin wird das fehlerhafte Wort ersetzt.

 

Gibt es eine Rechtschreibprüfung in SwiftKey?

SwiftKey bietet keine eigene Rechtschreibprüfung in der App an. Allerdings sollte SwiftKey Ihnen korrekt geschriebene Wortvorschläge liefern. Wenn Sie z. B. „paral“ eingeben, sollte in der Vorhersageleiste „parallel“ und „Parallelen“ erscheinen. Auf diese Weise hilft SwiftKey, Rechtschreibefehler zu vermeiden.

3 - Wie werde ich ein Wort los, das ich nicht benötige?

Wenn Sie ein Wort falsch eingegeben haben oder SwiftKey ein Wort gelernt hat, das Sie lieber geheimhalten möchten, können Sie ein Wort ganz leicht aus Ihrer Vorhersageleiste entfernen:

  1. Drücken Sie lange (tippen und halten) auf das Wort in der Vorhersageleiste.
  2. Tippen Sie im Pop-up-Fenster auf „OK“.

Wie werde ich ein Wort los, das ich nicht benötige?

Die SwiftKey-Tastatur für Android ist derzeit noch nicht mit einem eigenen „Rückgängig“-Button ausgestattet. Wenn Ihnen jedoch auffällt, dass Sie ein falsches Wort in Ihren Text eingefügt haben, können Sie auf die Rücktaste tippen, um vorherige Vorhersagen zu sehen. Wenn Sie Ihr gewünschtes Wort in der Vohersageleiste sehen, tippen Sie es einfach an, um es mit dem falschen Wort zu ersetzen.

Sie können auch das Textfeld an der gewünschten Stelle antippen, um den Cursor dorthin zu setzen.

4 - Großschreibung

In SwiftKey können Sie über die Umschalttaste ganz einfach zwischen der Groß- und Kleinschreibung hin- und herwechseln. Die Umschalttaste bietet drei Optionen, die sich leicht über die Gestaltungsform unterscheiden lassen:

  1. Große Anfangsbuchstaben: teilweise Farbfüllung bei Umschalttaste
  2. Alles Großbuchstaben: komplette Farbfüllung bei Umschalttaste
  3. Alles Kleinbuchstaben: keine Farbfüllung bei Umschalttaste

  

Wenn der Cursor an dem gewünschten Wort steht, können Sie auf die Umschalttaste tippen und verschiedene Optionen auszuwählen, z. B. Anfangsbuchstabe Großschreiben, ALLES GROSSBUCHSTABEN oder kleinbuchstaben. So können Sie das Wort korrigieren, ohne es komplett neu eingeben zu müssen.

Außerdem können Sie festlegen, dass SwiftKey automatisch alle Anfangsbuchstaben nach einem Satzpunkt, Ausrufezeichen oder Fragezeichen großschreibt. Gehen Sie hierfür zu den SwiftKey-Einstellungen > Tippen & Autokorrektur > Autom. Großschreibung. 

Wieso werden zufällige Wörter großgeschrieben?

Von Zeit zu Zeit (und aus unerklärlichen Gründen) kann dies durchaus vorkommen. Gehen Sie wie folgt vor, um diesen Fehler zu beheben:

  1. Drücken Sie lange auf das Wort in der Vorhersageleiste.
  2. Drücken Sie bei „Vorhersage entfernen“ auf „OK“.
  3. Tippen Sie auf die korrekte kleingeschriebene Variante.



Was this article helpful?
1 out of 4 found this helpful
Free xml sitemap generator
Powered by Zendesk