Sprachen
    Welche Sprachen werden derzeit in Microsoft SwiftKey für Android unterstützt?

    Microsoft SwiftKey Keyboard für Android unterstützt derzeit über 500 Sprachen und Sie können bis zu 5 Sprachen gleichzeitig aktivieren.

    Mehr Infos: Microsoft SwiftKey mit mehr als einer Sprache verwenden

    Wird eine Sprache in der unteren Liste angezeigt, die aber nicht in der App zu sehen ist, tippen Sie auf den runden Pfeil, um eine Aktualisierung zu erzwingen.

    languages-refresh-icon.jpg

    Diese Liste wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert.

    - Abua
    - Acehnese
    - Adele
    - Adioukrou
    - Afar
    - Afrikaans
    - Aghul
    - Ahanta
    - Aja
    - Akan (Twi)
    - Albanisch
    - Alsatian
    - Amharic
    - Anufo
    - Arabic *
    - Arabisch (Ägypten)
    - Arabisch (Levante)
    - Aragonesisch
    - Aramäisch (Sureth)
    - Aramäisch (Turoyo)
    - Armenisch*
    - Assamesisch *
    - Assamesisch (Englisch)
    - Asturisch
    - Ayizo
    - Aymara
    - Aserbaidschanisch *
    - Bakwé
    - Balinesisch
    - Belutschisch
    - Bambara
    - Bandial
    - Bangime
    - Banjarese
    - Baoulé
    - Bariba
    - Baschkirisch
    - Baskisch
    - Bayerisch
    - Bayot
    - Belarussisch
    - Benga
    - Bengalisch*
    - Bengalisch (Englisch)
    - Bengkulu
    - Berom
    - Bete-Bendi
    - Bhojpuri
    - Bicolano Central
    - Bimoba
    - Bisa
    - Bislama
    - Blackfoot
    - Bodo *
    - Boko
    - Bokobaru
    - Bosnisch
    - Bretonisch
    - Buamu
    - Buginesisch
    - Bulgarisch
    - Buli
    - Birmanisch *
    - Birmanisch (Zawgyi)
    - Busa
    - Katalanisch
    - Cebuano
    - Central Kanuri
    - Cerma
    - Chamorro
    - Tschetschenisch
    - Chichewa
    - Chinesisch (HK) !
    - Chinesisch (VRC) !
    - Chinesisch (TW) !
    - Chinesisch (YUE)
    - Chumburung
    - Tschuwaschisch
    - Cicipu
    - Koptisch
    - Kornisch
    - Korsisch
    - Kroatisch
    - Tschechisch *
    - Dagaare (Burkina Faso)
    - Dagaare (Ghana)
    - Dagbani
    - Dan - Dangme
    - Dänisch *
    - Deg
    - Delo
    - Dendi
    - Dhivehi (Englisch)
    - Dhivehi (Maledivisch)
    - Dinka
    - Ditammari
    - Dogri *
    - Niederländisch (Belgien) *
    - Niederländisch (Niederlande) *
    - Dzongkha
    - Kar
    - Edo
    - Efik
    - Ejagham
    - Englisch (Australien) ^
    - Englisch (Kanada) ^
    - Englisch (Indien)
    - Englisch (Vereinigtes Königreich) ^
    - Englisch (Vereinigte Staaten) ^
    - Esperanto
    - Estnisch *
    - Ewe
    - Fanti
    - Farefare
    - Färöisch *
    - Fidschianisch
    - Philippinisch
    - Finnisch *
    - Fongbe
    - Französisch (Belgien)
    - Französisch (Kanada) ^
    - Französisch (Frankreich) ^
    - Französisch (Schweiz)
    - Friesisch *
    - Friaulisch
    - Fulani
    - Ga
    - Gagnoa Bété
    - Gagausisch
    - Galizisch
    - Gallo
    - Garifuna
    - Gayo
    - Gen
    - Georgisch *
    - Deutsch (Deutschland) ^*
    - Deutsch (Schweiz) *
    - Gikyode
    - Gilaki
    - Godié
    - Gokana
    - Gonja
    - Gourmanchéma
    - Grebo
    - Griechisch
    - Grönländisch
    - Griko
    - Gude
    - Gujarani
    - Gujaratisch *
    - Gujlish *
    - Gun-Gbe
    - Gusilay
    - Haitianisch
    - Hanga
    - Hani
    - Hausa
    - Hawaiianisch
    - Hdi
    - Hebräisch
    - Hiligaynon
    - Hindi *
    - Hinglish *
    - Hmong (China)
    - Hmong Daw
    - Hokkien
    - Ungarisch *
    - Ibibio
    - Isländisch *
    - Igala
    - Igbo
    - Ikwere
    - Ilocano
    - Indonesisch *
    - Inuinnaqtun
    - Inuktitut (Lateinisch)
    - Irisch-Gälisch
    - Isekiri
    - Isoko
    - Italienisch ^
    - Iu Mien
    - Ivbie North-Okpela-Arhe
    - Izere
    - Jamaika-Kreolisch
    - Japanisch !
    - Javanisch
    - Jèrriais
    - Jola-Fonyi
    - Jola-Kasa
    - Ju|'hoan
    - Jukun Takum
    - Dioula
    - Kabardinisch
    - Kabylisch
    - Kamwe
    - Kannada *
    - Kannada (Englisch)
    - Kanuri
    - Kapampangan
    - Karakalpak
    - Kasem
    - Kaschmirisch (Indien) *
    - Kaschmirisch (Pakistan)
    - Kaschubisch
    - Kawi
    - Kasachisch
    - Kasachisch (Latein)
    - Khana
    - Khandeshi
    - Khasi
    - Khmer *
    - Khoekhoe
    - K’iche
    - Kikongo
    - Kikuyu
    - Kiribati
    - Kirundi
    - Kituba
    - Konkani *
    - Konkani (Kannada) *
    - Konkomba
    - Konni
    - Kono
    - Koreanisch *
    - Kouya
    - Krio
    - Kukele
    - Kumyk
    - Kuranko
    - Kurdisch (Kurmandschi)
    - Kurdisch (Sorani)
    - Kurpian
    - Kusaal
    - Kutep
    - Kuwaa
    - Kuwaataay
    - Kirgisisch
    - Lakisch
    - Lama
    - Laotisch *
    - Latgalian
    - Lateinisch
    - Lettisch
    - Lelemi
    - Lesgisch
    - Ligurisch
    - Limba
    - Limburgisch
    - Lingala
    - Lingua Franca Nova
    - Lisu
    - Litauisch
    - Longuda
    - Langobardisch
    - Niederdeutsch *
    - Niedersorbisch
    - Lubila
    - Luganda
    - Lukpa
    - Lumbu
    - Luo (Dholuo)
    - Luxemburgisch *
    - Lyélé
    - Mazedonisch
    - Mada
    - Madurese
    - Maithili *
    - Makassarese
    - Makhuwa
    - Madagassisch
    - Malaysisch
    - Malayalam *
    - Malayalam (Englisch)
    - Maltesisch
    - Mam
    - Mamara Senoufo
    - Mampruli
    - Manado Malay
    - Mandinka
    - Manipuri *
    - Manipuri (Meitei Mayek)
    - Manx
    - Maorisch
    - Maranao
    - Marathi *
    - Marathi (Englisch)
    - Marshallisch
    - Marwari
    - Masurisch
    - Morisyen
    - Meadow Mari
    - Megrelisch
    - Mende
    - Minangkabau
    - Mirandese
    - Miskito
    - Miyobe
    - Mizo
    - Moba
    - Mokole
    - Mongolisch (kyrillisch)
    - Mongolisch (Traditionell)
    - Mossi
    - Mumuye
    - Mwaghavul
    - Mwan
    - Nahuati
    - Naro
    - Nauruisch
    - Neapolitanisch
    - Nepalesisch*
    - Nepalesisch (Englisch)
    - Ngangam
    - Nias
    - Mambila
    - Fulfulde
    - Nigerianisches Pidgin
    - Ninzo
    - N'ko
    - Nkonya
    - Normannisch
    - Nördliches Grebo
    - Nördliches Samisch
    - Nördliches Sotho
    - Norwegisch (Bokmål) *
    - Norwegisch (Nynorsk) *
    - Ntcham
    - Nuosu
    - Nzema
    - Obolo
    - Okzitanisch
    - Odia (Englisch)
    - Ogbia
    - O'odham
    - Oriya *
    - Oromo
    - Ososo
    - Ossetisch (Digor)
    - Ossetisch (Iron)
    - Paasaal
    - Palauisch
    - Palenquero
    - Pangasinan
    - Panglish
    - Papiamento (Aruba)
    - Papiamento (Curaçao)
    - Paschtu
    - Persisch (Farsi) *
    - Persisch (Latein)
    - Piemontesisch
    - Plapo Krumen
    - Polnisch
    - Portugiesisch (Brasilien) ^
    - Portugiesisch (Portugal) ^
    - Pulaar
    - Pandschabi *
    - Pandschabi (Pakistan)
    - Punu
    - Quechua (Südlich)
    - Rapa Nui
    - Rumänisch *
    - Russisch
    - Rusyn
    - Rutul
    - Rwanda
    - Sakha
    - Samisch (Nördlich)
    - Samoanisch
    - Samogitian
    - Sango
    - Sanskrit *
    - Santali *
    - Santali (Ol Chiki)
    - Saramaccan
    - Sardisch
    - Sassarese
    - Schottisch
    - Schottisch-Gälisch
    - Serbisch
    - Serbisch (Kyrillisch)
    - Serer-Sine
    - Sesotho
    - Seychellenkreol
    - S'gaw Karen
    - Shan
    - Shina
    - Shona
    - Shughnani (Afghanistan)
    - Sizilianisch
    - Schlesisch
    - Sindhi (Indien) *
    - Sindhi (Pakistan)
    - Singhalesisch *
    - Singhalesisch (Englisch)
    - Sissala
    - Slowakisch
    - Slowenisch
    - Somalisch
    - Songhay
    - Soninke
    - Birifor
    - Bobo Madaré
    - Süd-Ndebele
    - Süd-Nuni
    - San
    - Spanisch (Lateinamerika) ^
    - Spanisch (Spanien) ^
    - Spanisch (Vereinigte Staaten) ^
    - Sundanese
    - Supyire Senoufo
    - Suaheli *
    - Swasiländisch
    - Schwedisch *
    - Sylheti
    - Syrisch
    - Tabasaran
    - Tai Nüa
    - Tadschikisch
    - Tuareg
    - Tamazight
    - Tamilisch *
    - Tamlish
    - Tampulma
    - Tatar
    - Telugu *
    - Telugu (Englisch)
    - Tetum
    - Thailändisch *
    - Themne
    - Tibetisch
    - Tiéyaxo Bozo
    - Tigrinisch
    - Tiv
    - Tok Pisin
    - Toki Pona
    - Tongaisch
    - Toro So Dogon
    - Toura
    - Tsakhur
    - Tsikimba
    - Tshishingini
    - Tsonga
    - Tswana
    - Tulu
    - Tumulung Sisaala
    - Türkisch *
    - Turkmenisch
    - Tuwinisch
    - Tuwuli
    - Udmurtisch
    - Ukrainisch *
    - Obersorbisch
    - Urdu *
    - Urdu (Englisch)
    - Urhobo
    - Uigurisch
    - Usbekisch
    - Vagla
    - Venda
    - Venetisch
    - Vietnamesisch
    - Võro
    - Xaasongaxango
    - Waama
    - Wallonisch
    - Waray
    - Walisisch
    - Wobé
    - Guere
    - Wolof
    - Wilmesaurisch (Polen)
    - Xhosa
    - Jiddisch
    - Yoauré
    - Yoruba
    - Mayathan
    - Zazaki
    - Zulu

    (^ = neural, * = kein intelligentes Leerzeichen, ! = keine Flow-Eingabe)

    Falls Ihre Sprache nicht aufgeführt ist, fordern Sie diese bitte hier an.

    Weiterlesen
    Kann ich Microsoft SwiftKey mit mehr als einer Sprache verwenden?

    Mit Microsoft SwiftKey Keyboard können Sie bis zu fünf Sprachen gleichzeitig verwenden.

    Wir haben unsere mehrsprachige Unterstützung verbessert, wodurch sie sogar noch effektiver wurde. Wir scannen ständig Eingabetexte, um einzuschätzen, welche aktivierten Sprachen verwendet werden. Dadurch können wir bessere Vorhersagen anzeigen.

    Microsoft SwiftKey unterstützt derzeit über 500 Sprachen auf Android. Klicken Sie hier, um die ganze Liste zu sehen. SwiftKey Android

    1. Wie kann ich ein Sprachpaket hinzufügen?
    2. Sprachpaket aktualisieren
    3. Sprachpaket entfernen
    4. Layouts ändern

    1 - Wie kann ich ein Sprachpaket hinzufügen?

    Ein Sprachpaket können Sie wie folgt hinzufügen:

    • Open the Microsoft SwiftKey app: Tap 'Languages'

      main-languages-highlighted.jpg

    ODER

    • Über die Symbolleiste: Tippen Sie auf die drei Punkte ... > Wählen Sie das „Layouts“-Symbol > Tippen Sie auf das „Globus“-Symbol.

    keyboard-three-dots.jpg toolbar-settings-selected.jpg toolbar-layouts-globe.jpg

    Dann:

    1. Wählen Sie Ihre gewünschte/n Sprache/n aus der Liste aus und laden Sie diese Sprache/n herunter.
    2. Ihre Sprache/n wird/werden automatisch aktiviert.

    languages-main-menu.jpg

    Bei Sprachen mit demselben Alphabet/Layout brauchen Sie die Sprache nicht zu wechseln. Sie können einfach Ihren Text eingeben. Microsoft SwiftKey Keyboard findet dann selbst heraus, welche Sprache Sie gerade verwenden!

    Bei Sprachen mit unterschiedlichem Alphabet (z. B. Deutsch und Russisch) brauchen Sie einfach nur auf der Leertaste nach links oder rechts wischen, um die Sprache zu wechseln.

    Sprachpaket aktualisieren

    Ihr installiertes Sprachpaket können Sie wie folgt aktualisieren:

    • Öffnen Sie die Microsoft-SwiftKey-App: Tippen Sie auf „Sprachen“

    ODER

    • Über die Symbolleiste: Tippen Sie auf die drei Punkte ... > Wählen Sie das „Layouts“-Symbol > Tippen Sie auf das „Globus“-Symbol.

    Dann:

    1. Tippen Sie oben rechts in der Ecke auf den runden Pfeil, um alle installierten Sprachpakete zu aktualisieren. (Sie können ein Sprachpaket auch jederzeit manuell aktualisieren, sobald eine Aktualisierungsaufforderung erscheint).

    languages-refresh-icon.jpg

    3 - Sprachpaket entfernen

    Wenn Sie ein Sprachpaket löschen/deinstallieren möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor:

    • Öffnen Sie die Microsoft-SwiftKey-App: Tippen Sie auf „Sprachen“.
    • Über die Symbolleiste: Tippen Sie auf die drei Punkte ... > Wählen Sie das „Layouts“-Symbol > Tippen Sie auf das „Globus“-Symbol.

    Dann:

    1. Deaktivieren Sie das Sprachpaket, das Sie löschen möchten.
    2. Drücken Sie zum Löschen lange auf die Sprache.
    3. Daraufhin erscheint ein Dialogfenster. Bestätigen Sie den Löschvorgang, indem Sie auf „Löschen“ tippen.

    main-languages-highlighted.jpg language-logpress-delete.jpg languages-delete-prompt.jpg

    4 - Layouts ändern

    Zur Unterstützung mehrerer Sprachen bietet Microsoft SwiftKey Keyboard verschiedene Tastaturlayouts.

    Mehr Infos: Wie ändere ich das Tastaturlayout (zum Beispiel QWERTY in AZERTY)?

    Weiterlesen
    Was kann ich tun, wenn meine Tastatur die erlernten Sprachdaten verloren hat?

    Wenn Ihre SwiftKey-Tastatur keine Vorhersagen von erlernten Sprachdaten mehr anzeigt, ist Ihr Sprachmodell beschädigt/fehlerhaft. Sie müssen dann eine ältere, funktionsfähige Version Ihres Sprachmodells wiederherstellen. Bitte gehen Sie folgendermaßen vor, um eine Wiederherstellung zu erzwingen:

    1. Stellen Sie sicher, dass Sie die Sicherung & Synchronisierung in Ihrem SwiftKey-Konto eingeschaltet haben. Falls sie nicht eingeschaltet ist, gehen mit den nächsten Schritten all Ihre Daten verloren.
    2. Öffnen Sie die SwiftKey-App auf ihrem Gerät
    3. Tippen Sie auf „Konto“.
    4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf „Vom SwiftKey-Konto abmelden“.
    5. Melden Sie sich wieder in Ihrem SwiftKey-Konto an. Verwenden Sie hierbei dasselbe Registrierkonto (Google).

    Dies sollte helfen, die erlernten Sprachdaten Ihrer Tastatur wiederherzustellen.

    Weiterlesen
    Für welche Sprachen wird die Transliteration unterstützt und wie funktioniert sie in Microsoft SwiftKey für Android?
    1. Was ist die Transliteration?
    2. Bei welchen Sprachen ist die Transliteration verfügbar?
    3. Layouts herunterladen und aktualisieren
    4. Transliteration verwenden
    5. Transliteration deaktivieren

    1 - Was ist die Transliteration?

    Die Transliterationsfunktion in Microsoft SwiftKey ermöglicht es Ihnen, Wörter in Lautschrift über das spezielle Sprachlayout oder das QWERTY-Layout einzugeben. Sie sehen dann auch entsprechende Vorhersagen zu dem eingegebenen Wort und können ein Wort auswählen, indem Sie es in der Vorhersageleiste antippen.

    Bei folgenden Sprachen bietet Ihnen Microsoft SwiftKey Keyboard automatisch zwei Layoutoptionen an:

    QWERTY-Layout

    Und spezielles Layout der Sprache

    2 - Bei welchen Sprachen ist die Transliteration verfügbar?

    Wir unterstützen die Transliteration derzeit bei folgenden Sprachen:

    - Bangla
    - Hindi
    - Gujarati
    - Kannada
    - Malayalam
    - Marathi
    - Odia
    - Persisch
    - Pandschabi
    - Tamilisch
    - Telugu
    - Urdu

    3 - Layouts herunterladen und aktualisieren

    Wenn Sie Microsoft SwiftKey Keyboard neu installiert oder eine der obigen Sprachen heruntergeladen haben, ist das neue Layout automatisch aktiviert. Falls Sie jedoch zwischendurch eine andere Sprache heruntergeladen oder das Layout umgeschaltet haben, müssen Sie bei Bedarf manuell zu dem neuen Layout wechseln.

    Gehen Sie hierfür wie folgt vor:

    1. Öffnen Sie die Microsoft-SwiftKey-App auf Ihrem Gerät.
    2. Tippen Sie auf „Sprachen“.
    3. Suchen Sie Ihre gewünschte Sprache in der Liste.
    4. Wenn die Aktualisierungsaufforderung angezeigt wird, tippen Sie, um die aktuelle Version herunterzuladen.
    5. Tippen Sie, um zu einem neuen Layout zu wechseln.

    main-languages-highlighted.jpg languages-translit-layout.jpg

    4 - Transliteration verwenden

    Sie können mühelos zwischen dem QWERTY-Layout und speziellen Sprachlayout hin- und herwechseln, indem Sie über die Leertaste nach links oder rechts wischen oder die Leertaste lange antippen und das gewünschte Layout auswählen.

    Hinweis: Das tamilische Layout von Microsoft SwiftKey entspricht den Regeln der Tamil 99 Convention.

    Mit dem QWERTY-Layout sehen Sie sowohl Vorhersagen in lateinischer Schrift als auch in der speziellen Sprachschrift. Mit dem speziellen Sprachlayout sehen Sie nur Vorhersagen in dieser speziellen Schrift. 

    Sie sind jedoch nicht an eine Form gebunden. Wenn Sie das QWERTY-Layout verwenden, sehen Sie Transliterationsvorhersagen für Schriften Ihrer ausgewählten Sprachen.

    Bei Transliterationen ist es oft hilfreich, wenn mehr Vorhersagen angezeigt werden. Deshalb bietet Microsoft SwiftKey Keyboard bei diesen Sprachen mehr Platz für derlei Zwecke. Tippen Sie einfach auf die Pfeiltaste auf der rechten Seite der Vorhersageleiste und wählen Sie ein passendes Wort per Berührung aus.

    Die oberste Zeile der Tastatur enthält Vokale, die richtiges Matra anzeigen, während Sie die Buchstaben eintippen:

    Hindi_vowel_row.png

    Nachdem Sie die ersten Buchstaben eingegeben haben, zeigt die erste Taste auf der ersten Zeile den relevanten halben Buchstaben an:

    Hindi_half_ch_2.png

    Zusätzliche Buchstaben und schwierige Zeichen können Sie über die Taste „Ksha Tra Gya“ abrufen:

    Hindi_add_ch_1.png Hindi_add_ch_2.png

    Und einen Ziffernblock können Sie über die 123-Taste und dann die lokale 123-Taste erhalten:

    Hindi_numpad_1.png Hindi_numpad_2.png

    Satzzeichen lassen sich wie folgt schnell über den Satzzeichenregler einfügen:

    Hindi_punc_slider.png

    Microsoft SwiftKey wird weiterhin von Ihnen eingegebene Wörter lernen und zu Ihrem Wörterbuch (oder Sprachmodell) hinzufügen, aber keine neuen Transliterationen lernen – d. h., wenn Sie SwiftKey ein neues Wort auf Hindi lernen, wird Microsoft SwiftKey dieses Wort nicht automatisch mit einem QWERTY-Lautschrifteintrag verbinden.

    5 - Transliteration deaktivieren

    Wenn Sie kein natives Skript eingeben möchten, können Sie die Transliterationsfunktion mit einem Schalter deaktivieren – Sie können stattdessen Latein verwenden.

    Sie finden die Einstellung im Eingabe-Menü.

    languages-translit-highlighted.jpg

    Weiterlesen
    Wie füge ich Zeichen mit Akzent ein?

    Viele Wörter werden automatisch so korrigiert, dass die richtigen Akzente enthalten sind. Hierfür müssen Sie also nichts Besonderes tun.

    Um Akzente manuell hinzuzufügen, drücken und halten Sie den Buchstaben und wählen Sie das Zeichen mit Akzent, indem Sie mit dem Finger zum gewünschten Zeichen gleiten.

    Microsoft SwiftKey Keyboard erkennt automatisch, welche Akzente in den von Ihnen aktivierten Sprachen benutzt werden. Wenn Sie alle Zeichen mit Akzent aktivieren wollen:

    1. Öffnen Sie Ihre Microsoft-SwiftKey-App
    2. Tippen Sie auf „Layout & Tasten“
    3. Kreuzen Sie „Zeichen mit Akzent“ an.

    layout-keys-accented.jpg main-layout-keys-highlighted.jpg

    Weiterlesen
    Wo befindet sich die Ñ-Taste bei Microsoft SwiftKey Keyboard?

    Nutzer, die spanische Texte eingeben und das spanische Sprachpaket heruntergeladen haben, sehen das Ñ, indem sie lange auf die N-Taste drücken.

    Wenn Sie eine separate Ñ-Taste wünschen, gehen Sie bitte wie folgt vor.

    1. Öffnen Sie die Microsoft-SwiftKey-App auf Ihrem Gerät
    2. Tippen Sie auf „Sprachen“.
    3. Tippen Sie auf das Kästchen unter dem Spanisch-Sprachpaket und ändern Sie das Layout zu QWERTY (Spanisch).

    Wenn Sie das nächste Mal Ihre Tastatur aufrufen, müsste das QWERTY-Layout für Spanisch angezeigt werden, d.h. mit einer eigenen Ñ-Taste.

    Weiterlesen
    Wieso wird das intelligente Leerzeichen nicht in allen Sprachen in Microsoft SwiftKey angeboten?

    In Microsoft SwiftKey Keyboard müsste bei einigen Sprachen mit vielen zusammengesetzten Wörtern, z. B. Deutsch, das intelligente Leerzeichen ausgeschaltet sein. Um sicherzustellen, dass das intelligente Leerzeichen wie vorgesehen funktioniert, gehen Sie bitte wie folgt vor:

    1. Öffnen Sie die Microsoft-SwiftKey-App auf Ihrem Gerät
    2. Tippen Sie auf „Sprachen“.
    3. Drücken Sie auf den Menü-Button. (Der Button oben rechts mit den drei Punkten.)
    4. Tippen Sie oben rechts in der Ecke auf den runden Pfeil, um alle installierten Sprachpakete zu aktualisieren

    main-languages-highlighted.jpg languages-refresh-icon.jpg


    Wenn Sie wissen möchten, bei welchen Sprachen das intelligente Leerzeichen standardmäßig deaktiviert ist, schauen Sie bitte hier in der Liste der unterstützten Sprachen nach. SwiftKey SwiftKey Android Android

     

     

    Weiterlesen
    Welche Optionen gibt es für Chinesisch mit der SwiftKey-Tastatur für Android?

     

    SwiftKey verwendet eine Standardstruktur für Chinesisch, vorrangig mit:

    • Schreibpuffer
    • Vorhersageleiste
    • erweitertes Vorhersagemenü
    • seitlicher Pinyin-Filter im 9-Tasten-Layout

    Wir hoffen, dass Sie über diese technischen Namen besser verstehen, wie Chinesisch auf der SwiftKey-Tastatur für Android funktioniert.

    2 - Chinesisches Tastaturlayout ändern

    Für vereinfachtes Chinesisch ist QWERTY Pinyin das Standard-Layout. Sie können über das Schnelleinstellungsmenü zu 9-Tasten-Pinyin oder Stroke wechseln. Dies können Sie folgendermaßen erreichen:

    1. Öffnen Sie den SwiftKey Hub.
    2. Tippen Sie auf „Layout“.
    3. Tippen Sie auf eines der 3 Layouts im unteren Bereich.
    4. Das ausgewählte Layout wird bei Chinesisch standardmäßig angezeigt.

    Chinese keyboard layouts  Screenshot_20170829-130010.png  Screenshot_20170829-125933.png

    Auf ähnliche Weise können Sie bei traditionellem Chinesisch für Taiwan und Hongkong vom Standard-Layout zu anderen Layouts wechseln, indem Sie lange auf die Logo-Taste von SwiftKey drücken.

    Für traditionelles Chinesisch für Taiwan ist das komplette Zhuyin-Layout das Standard-Layout, aber Sie können auch über die Schnelleinstellungen zu 9-Tasten-Zhuyin und Stroke wechseln.

    Für traditionelles Chinesisch für Hongkong ist Quick Cangjie der Standard. Aber Sie können auch das reguläre Cangjie- oder Stroke-Layout wählen.

    3 - Angenähertes Pinyin für Texteingaben in Chinesisch einrichten

    SwiftKey unterstützt angenähertes Pinyin ab Version 6.5.5.

    Angenähertes Pinyin kann von allen Nutzern aktiviert werden, die Chinesisch (Volksrepublik China) oder Chinesisch (Taiwan) heruntergeladen und aktiviert haben.

    1. Öffnen Sie die SwiftKey-App.
    2. Tippen Sie auf „Eingabe“.
    3. Tippen Sie auf „Tippen & Autokorrektur“.
    4. Wählen Sie „Chinesische Eingabe“.
    5. Tippen Sie auf „Angenähertes Pinyin“.
    6. Passen Sie das angenäherte Pinyin an Ihre bevorzugte Schreibweise an.

    Typing.jpg  Typing-Typing.png  Chinese-input.jpg  Fuzzy-pinyin.jpg  Fuzzy-pinyin-mappings.jpg

    Weiterlesen
    Das Währungssymbol auf meiner Tastatur entspricht nicht meiner Sprache/meinem Tastaturlayout.

    Das Währungssymbol auf der Währungstaste entspricht der Sprache/Region, die für Ihr Gerät festgelegt wurde. Das Symbol hängt nicht von Ihrem Sprachmodell/Tastaturlayout ab, das Sie mit SwiftKey verwenden. Wenn Ihr Handy z. B. für Deutsch (Deutschland) eingerichtet ist, dann wird € angezeigt.

    Dies können Sie folgendermaßen ändern:

    1. Gehen Sie in die Einstellungen Ihres Geräts.
    2. Tippen Sie auf „Sprache & Eingabe“.
    3. Überprüfen Sie, ob die richtige Sprache ausgewählt ist.
    4. Wenn Sie SwiftKey das nächste Mal nutzen, müsste sich das Währungssymbol geändert haben.

     

    Weiterlesen
    Wie ändere ich mit Microsoft SwiftKey Keyboard für Android das Tastaturlayout (zum Beispiel QWERTY in AZERTY)?

    In Microsoft SwiftKey können Sie aus vielen verschiedenen Tastaturlayouts für Ihre gewählte/n Sprache/n auswählen.

    Unterstützte Layouts umfassen:

    • QWERTY
    • QWERTZ
    • AZERTY
    • Colemak
    • Dvorak

    Um Ihr Layout zu ändern:

    1. Öffnen Sie Ihre Microsoft-SwiftKey-App
    2. Suchen Sie sich eine Sprache in der Liste aus. Tippen Sie darauf, um den Layout-Umschalter zu öffnen.
    3. Scrollen Sie durch die verfügbaren Layout-Optionen. Tippen Sie zur Auswahl.

    Oder so:

    1. Über die Symbolleiste: Tippen Sie auf die drei Punkte ... Wählen Sie anschließend das „Layouts“-Symbol.
    2. Scrollen Sie durch die verfügbaren Layout-Optionen. Tippen Sie zur Auswahl.

    Wenn Sie Ihre Tastatur das nächste Mal öffnen, werden Sie sehen, dass sich das Layout geändert hat.

    main-languages-highlighted.jpg languages-change-azerty.jpg languages-layout.jpg

    Weiterlesen
    Wie verwalte ich meine Tastaturen und schalte zwischen ihnen um?

    Auf Android-Geräten mit mehr einer installierten Tastatur sollte es einfach sein, zwischen den verschiedenen Tastaturen zu wechseln.

    Auf den meisten Android-Geräten sehen Sie unten rechts ein kleines Tastatur-Symbol, wenn eine Tastatur aktiv ist. Tippen Sie einfach darauf, um ihre Tastaturliste zu öffnen:

     input-select-icon.jpg

    Auf manchen Geräten gibt es dieses Symbol nicht. In diesem Fall ziehen Sie die Benachrichtigungsleiste nach unten, wenn eine Tastatur aktiv ist, um auf die Eingabeoptionen zuzugreifen.

    keyboard-notification-bar.jpg change-keyboard.jpg

    Falls Sie eine Ihrer Tastaturen deaktivieren wollen (ohne sie vollständig von Ihrem Gerät zu entfernen) gehen Sie in das Menü „Sprache und Eingabe“*.

    Tippen Sie auf „Virtuelle Tastatur“ gefolgt von „+ Tastaturen verwalten“

    Hier können Sie Tastaturen ein- und ausschalten.

    virtual-keyboard.jpg manage-keyboards.jpg keyboard-toggles.jpg

    *Auf Samsung-Geräten mit Android 7.0 finden Sie dies im Menü „Allgemeine Verwaltung“.

     

    Weiterlesen